Homepage-nach-Preis Shop

Homepage nach Preis

Wir erstellen individuelle Webseiten für unsere Kunden oder bieten fertige Websites zum Verkauf an. Auch finden Sie weitere Festpreis-Dienstleistungen in unserem Angebot, wie Logo-Erstellungen, Flyer-Erstellungen, fertige Texte, Bilder und auch Suchmaschinen-Optimierungen (SEO).
shop@Homepage-nach-Preis.de
+49 (0) 851 - 209 326 31
Montag bis Samstag

09:00 bis 20.00

+49 (0) 851 - 209 326 31

01803 - 278 255 102

Shop@Homepage-nach-Preis.de

info@Homepage-nach-Preis.de

 

Was kostet eine professionelle Webseite?

Was kostet eine professionelle Webseite?

Bei der Entscheidung, ob nun eine Webseite angelegt werden sollte, fragen Sie Kunden oftmals; welche Kosten denn nun auf sie zukommen. Allerdings ist die Frage nicht so leicht beantwortbar, denn bei der Auskunft von Preisen, spielt immer die Projektgröße eine große Rolle. Allerdings lassen sich die Kosten in monatlich und einmalig trennen, hierzu:

 

Monatliche Kosten

Wer eine Webseiten betreiben möchte, benötigt auch einen Webspeicher und eine Domain-Adresse. Die Domain-Adresse hat die Aufgabe, dass Ihre Webseite auch über den Browser besucht werden kann – diese ist somit vergleichbar mit einer Strassen-Adresse – allerdings virtuell. Der Webspeicher ist der Speicherplatz, wo Ihre Webseiten Dateien gespeichert werden. Damit die Webseite auch täglich 24 Stunden erreichbar ist und das sogar noch 360 Tage im Jahr, mieten User einen Server-Speicher bei sogenannten “Hostern”. In Deutschland gibt es viele Hoster, von gut bis schlecht, von günstig bis teuer. Meiner Erfahrung sind die monatlichen Kosten bei guten Hostern ca. 5-15 Euro im Monat (bei kleinen bis mittelgroßen Webspeicher Angeboten). Also liegen die monatlichen Kosten einer Webseite bei 5-15 Euro, mit dem passenden Speicherplatz, einer Email-Adresse und einer Domain-Adresse.

 

Die Webseite

Ein Speicherplatz ohne Webseite ergibt wenig Sinn, deswegen sollte natürlich auch eine passende Webseite erstellt und auf dem Server hochgeladen werden. Die Kosten hierzu sind tatsächlich nicht festzulegen – sogar wenn man ein Webdesigner ist. Es gibt günstige Webdesigner und teure Webdesigner, wobei beachtet werden sollte, günstig heißt nicht billig. Auch günstige Anbieter können hochqualitative Websites liefern, gegensätzlich können teure und bekannte Werbeagenturen auch schlechte Programmierungen liefern. Damit sich Kunden selbst schützen können, sollten Referenzen angefragt werden, ein guter Programmierer wird Ihnen einige gute – aktuelle – Referenzen liefern. Bei Homepage-nach-Preis erhalten Sie individuelle Webseiten bereits ab 299 Euro. Eine kleine und kompakte Webseite, mit modernen Funktionen und einer suchmaschinen-optimierten Oberfläche durchschnittlich für 600 – 800 Euro. Sollte die Webseite größer sein oder spezielle Funktionen bieten, so steigt der Preis natürlich. Wer eine billige Alternative suchst, kann auch fertige Webseiten von Homepage-nach-Preis erwerben, diese gibt es bereits ab 99 Euro und sind für viele Business-Bereiche nutzbar.

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Kommentar
Name
Email
Website

Bewerten Sie diesen Beitrag?
5/51 Bewertungen